zurück Startseite

26-teilige Dokumentationsreihe  | Sendung vom 18.03.2014 [Archiv] Ursprung der Technik

Beeindruckende Konstruktionen der Antike

Technischer Fortschritt findet in der Moderne statt. Doch viele unserer scheinbar modernen Errungenschaften verdanken wir unseren Vorfahren aus der Antike. Die Dokureihe taucht in eine vergangene Welt ein und stellt die beeindruckendsten Konstruktionen der Antike und ihre Pioniere vor. 

Sind die Waffen und Taktiken heutiger Spezialeinheiten ein Produkt der Moderne? Setzte man bereits 500 Jahre vor dem ersten bemannten Flug der NASA einen Raketenantrieb ein? Wie genau wurden die monumentalen Bauwerke der Antike konstruiert? Kann es sein, dass die Baumeister damals schon Maschinen hatten, mit denen man Marmor in dünne Scheiben schneiden konnte? Und wer waren die Pioniere, die so beeindruckende Maschinen entwarfen?

Antworten auf diese Fragen sucht "Ursprung der Technik" durch die Entschlüsselung alter Texte, die Konstruktion funktionsfähiger Nachbauten und den Einsatz modernster 3D-Technik. Das Expertenteam geht den ausgeklügelten Errungenschaften der Antike auf den Grund und liefert erstaunliche Einblicke in den Erfindungsreichtum unserer frühen Vorfahren.

Einzelne Folgen

Autos und Flugzeuge

Schon immer hat der Mensch danach gestrebt, schneller, höher und weiter zu kommen. Bereits in antiken Grabkammern finden sich Belege außergewöhnlicher Maschinen. Wie konnten die Menschen bereits Tausende von Jahren vor unseren modernen Autos und Flugzeugen derart visionäre Maschinen entwickeln? Setzte man bereits 500 Jahre vor dem ersten bemannten Flug der NASA einen Raketenantrieb ein? Die neue Reihe "Ursprung der Technik" begibt sich auf eine spannende Entdeckungsreise.

Schiffsmechanik

Im Mittelpunkt der mediterranen Kulturen der Antike stand das Meer. Gewaltige Frachtschiffe, Truppentransporter und sogar eine antike Version der "Titanic" beweisen, dass das Zeitalter der Superschiffe bereits vor 5000 Jahren eingeläutet wurde. Welche Technologien und Fortschritte im Schiffsbau haben es den Menschen des Altertums ermöglicht, diese außergewöhnlichen Schiffe zu bauen? "Ursprung der Technik" taucht ein in die Welt der innovativen Schiffsbautechnik des Altertums.

Das antike New York

New York gehört zu den faszinierendsten Städten der Welt. Die beeindruckende Skyline und zahlreiche technologische Errungenschaften machen New York zur Stadt der Zukunft.
Doch neueste Erkenntnisse belegen, dass die Grundlagen für das moderne Wunder New York bereits vor Tausenden von Jahren gelegt worden sind. Die neue Reihe "Ursprung der Technik" zeigt, wie Rom und andere Städte des Altertums Vorbilder waren für die Stadt der Superlative.

Maschinen der Götter

Sie zogen die Besucher in ihren Bann und erweckten die Götter zum Leben: trickreiche und mechanisch ausgeklügelte Tempelillusionen. "Ursprung der Technik" zeigt, welche unglaublichen Tempelmaschinen die Genies der Antike entwickelt haben und demonstriert, wie die Erfindungen funktionierten, die die Gläubigen von der Anwesenheit der Götter überzeugen sollten.

Der Trojanische Krieg

Sie ist eine der bekanntesten Belagerungen der Geschichte: die Schlacht um Troja. Sagenumwoben wirft sie auch heute noch zahlreiche Fragen auf: Wie ist es den Griechen gelungen, die Stadt so lange zu belagern, ohne dabei selbst vernichtet zu werden? Handelt es sich bei dem Trojanischen Pferd um Wahrheit oder Mythos? Gab es in der Antike bereits so etwas wie Handgranaten und Panzer? Mit Hilfe modernster Technologie geht "Ursprung der Technik" der Legende um Troja auf den Grund.

Kriegsflotten der Antike

Von den Ägyptern über die Griechen bis hin zu den Römern: Die Zivilisationen des Altertums standen und fielen mit dem Stand der Entwicklung ihrer Marinetechnologie. Das Streben nach immer größeren und schnelleren Kriegsschiffen löste ein Wettrüsten der seefahrenden Völker des Altertums aus. "Ursprung der Technik" geht den vergessenen militärischen Errungenschaften in verschiedenen Experimenten auf den Grund.

Schätze der Weltmeere

Die Meere der Welt sind voller Hinweise auf schwere Erdbeben, sagenumwobene Fluten und vergangene Tsunamis: Katastrophen, die ganze Städte zerstörten und für immer überfluteten. "Ursprung der Technik" macht sich auf, um die auf dem Meeresboden verborgenen Geheimnisse zu entdecken, und begibt sich auf die Suche nach versunkenen Städten.

Erfindungen für die Unterwelt

Tief unter der Erdoberfläche befindet sich die geheime Welt der Bergleute des Altertums. Wie konnte Kaiser Augustus ein hügeliges Ödland mit einer unterirdischen Flutwelle erschaffen? Könnte ein mythischer Edelstein die Wikinger nach Amerika geführt haben? "Ursprung der Technik" deckt unterirdische Erfindungen und Technologien der ersten Bergleute auf: von gesprengten Berghängen bis hin zu übernatürlichen Kristallen.

Die Eroberung der Meere

Epische Schlachten, mutige Hafengefechte und heimliche Unterwassermissionen haben den Kampf um die Vorherrschaft auf den Weltmeeren geprägt. Wie konnten Geisterschiffe einfach verschwinden, um im 21. Jahrhundert aus dem Nichts wieder aufzutauchen? Wie konnte die Flotte eines Gegners vernichtet werden ohne dabei ein einziges eigenes Schiff zu verlieren? Ursprung der Technik entschlüsselt die Taktik und Technologie legendärer Flotten und mutiger Manöver.

Elitetruppen

Sie trotzten dem Tod unter den härtesten Bedingungen und lösten scheinbar unmögliche Herausforderungen: Elitetruppen der Antike. Welche geheime Ausrüstung half der schwedischen Armee im tiefen Schnee gegen eine russische Invasion? Wie konnte ein Steigbügel auf dem Schlachtfeld eine Revolution auslösen? Warum schickten Eroberer eine Elitetruppe in das Innere eines aktiven Vulkans? "Ursprung der Technik" taucht ein in die Welt antiker Spezialeinheiten.

Rebellion

Die USA geben seit Jahrzehnten jährlich mehrere hundert Milliarden US-Dollar für Heimatschutz und Verteidigung aus. Doch die Bedrohungen durch Terrorismus, Aufstände und Rebellion haben eine lange Geschichte und existieren seit es Kriege gibt. "Ursprung der Technik" ergründet frühe Revolutionen, Kriegsverbrechen und Massenvernichtungswaffen und untersucht einen der frühesten Terroranschläge der Menschheitsgeschichte.

Heilmethoden

Wie durchbohrten die Inkas Menschenschädel? Wie linderte ein Fisch mit der Kraft einer Elektroschockpistole Schmerzen? "Ursprung der Technik" widmet sich der Geschichte antiker Heilmethoden und betritt die außergewöhnliche Welt von Schlangen, Blutegeln und Todesrochen.

Kult und Ritus

Die religiösen Kulte des Altertums erweckten die verborgene Welt des Übernatürlichen zum Leben. Wie nutzte ein antiker Kult die Naturwissenschaft, um mit Geistern zu kommunizieren? Wie hauchten die Ingenieure der Antike einer Jesus-Statue Leben ein? Und wie bildete eine antike Kultur die Mysterien der Hölle nach? "Ursprung der Technik" untersucht die Geheimwissenschaften des Okkulten und deckt die Technologien hinter dem Übernatürlichen auf.

Ungewöhnliche Kriegsführung

Flammenwerfer mit der Kraft, ganze Städte zu zerstören, Pferde als lebende Torpedos und außergewöhnliche Ausrüstungen für unwegsames Gelände. Die antike Militärtechnik war weiter entwickelt und tödlicher als bisher angenommen. Durch die Entschlüsselung alter Texte, die Konstruktion funktionsfähiger Nachbauten und den Einsatz modernster 3D-Technik, geht das Team von "Ursprung der Technik" der ausgeklügelten Technik der Antike auf den Grund.

Luftangriffe

Die Anfänge von Luftangriffen liegen weit in der Vergangenheit: Drachenbomber segelten über mittelalterliche Städte, raketengetriebene Geschosse griffen feindliche Schiffe an. Mit Hilfe von Nachbauten und waghalsigen Experimenten tauchen die Experten von "Ursprung der Technik" in die Welt der ersten Luftangriffe ein.

18.03.2014

ZDFmediathek: ZDFinfo

  • ZDFinfo | 27.04.2014, 12:00

    Tatort Wohnung XXL

    Der Umzug in die neue Wohnung endet im Albtraum, die angeblich einbruchssichere Tür hält den ... VIDEO

  • ZDFinfo | 27.04.2014, 11:15

    Eine russische Enklave in Berlin

    400 Quadratmeter Russland mitten in Berlin - der Supermarkt "Rossia" ist ein bisschen Heimat für ... VIDEO

  • ZDFzeit | 27.04.2014, 09:00

    Der große Baumarkt-Test

    ZDFzeit nimmt die Stärken und Schwächen der großen Baumarktketten unter die Lupe und lässt drei ... VIDEO

  • Der Firmenretter | 27.04.2014, 08:15

    Der Firmenretter XL: Dachdecker am Ende

    Der Dachdeckerbetrieb von Renate und Jürgen Schüler schreibt tiefrote Zahlen, Firma und Familie ... VIDEO

  • ZDFinfo | 26.04.2014, 14:15

    Sex in der Steinzeit

    Nur etwa ein bis vier Prozent der Gene der heutigen Europäer lassen sich auf den Neandertaler ... VIDEO

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen